21. Resiliente Fähigkeiten trainieren

Wie Sie im Alltag widerstandsfähiger werdenUte Roth
Ute Roth, zertifizierter Coach, Senior Consultant bei tempus. GmbH

Resilienz ist die Fähigkeit, Stress, Krisen und Herausforderungen zu überstehen und durch
die Bewältigung dieser, die eigene Persönlichkeit sogar noch zu stärken. Im Volksmund werden
Menschen mit diesen Qualitäten „Stehauf-Männchen“ genannt. Die Weiterentwicklung der
persönlichen Widerstandsfähigkeit ist gerade in Anbetracht der sich ständig beschleunigenden
Umwelt sinnvoll. Und resiliente Kompetenzen gehören heute längst in jedes Anforderungsprofil
von Stellen, die im Spannungsfeld der Stellenanforderungen souverän agieren müssen.